Bericht des Aufsichtsrats SWR

Die Geschäftsführung hat den Aufsichtsrat regelmäßig durch schriftliche und mündliche Berichte über den Ablauf der Geschäfte und über die Lage der Gesellschaft unterrichtet. Die aktuellen Themen des Unternehmens sind vom Aufsichtsrat in seinen Sitzungen eingehend behandelt worden. Im Rahmen der gesetzlichen Aufgaben und der Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags haben wir bei allen wichtigen Entscheidungen der Gesellschaft mitgewirkt und die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung regelmäßig überwacht.

Wir haben uns davon überzeugt, dass der Jahresabschluss sowie der Lagebericht von der WIBERA Wirtschaftsberatung AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, geprüft und mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen wurden.

Der Aufsichtsrat schließt sich auf Grund seiner eigenen Prüfung diesem Prüfungsergebnis an und billigt den Jahresabschluss und den Lagebericht. Der Aufsichtsrat stimmt dem Vorschlag der Geschäftsführung zu, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2016 auf neue Rechnung vorzutragen.

Wir empfehlen der Gesellschafterversammlung die entsprechende Feststellung des Jahresabschlusses 2016 und die entsprechende Beschlussfassung zur Ergebnisverwendung.

Regensburg, den 24. April 2017

Für den Aufsichtsrat

Ludwig Artinger

(stellv. Vorsitzender)