Anhang

Bilanz und GuV

2 Vorräte RFG

2 Vorräte RFG

Bei den Vorräten handelt es sich ausschließlich um Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe.

3 Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände RFG

3 Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände RFG

Stand 31.12. 20162015
T€T€
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 223 147
Forderungen gegen verbundene Unternehmen 449 480
Forderungen gegen die Stadt Regensburg 99 102
sonstige Vermögensgegenstände 1 6
Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände gesamt 772 735

 

Die Forderungen gegen verbundene Unternehmen und gegen die Stadt Regensburg betreffen wie im Vorjahr im Wesentlichen Wartungs- und Reparaturleistungen. 

In den Forderungen und sonstigen Vermögensgegenständen sind wie im Vorjahr keine Beträge mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr enthalten.

4 Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten RFG

4 Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten RFG

In dieser Position ist eine Festgeldanlage bei einem deutschen Versicherungskonzern von unverändert zum Vorjahr 300 T€ enthalten.

5 Gewinnrücklagen RFG

5 Gewinnrücklagen RFG

Bei den Gewinnrücklagen handelt es sich ausschließlich um andere Gewinnrücklagen.

6 Rückstellungen RFG

6 Rückstellungen RFG

Stand 31.12. 20162015
T€T€
Urlaubs- und Gleitzeitansprüche 245 211
Altersteilzeit 19 48
weitere Personalkosten 116 125
Sonstiges 11 15
sonstige Rückstellungen gesamt 391 399

 

Der Ansatz der Altersteilzeitverpflichtungen entspricht den versicherungsmathematischen Berechnungen. Der Erfüllungsbetrag für die Altersteilzeitverpflichtungen beträgt 105 T€ (Vorjahr: 145 T€). Dem steht ein zu verrechnendes Vermögen (Festgeldanlage bei einem Kreditinstitut) mit einem beizulegenden Wert (entspricht den Anschaffungskosten) von 86 T€ (Vorjahr: 97 T€) gegenüber.

7 Verbindlichkeiten RFG

7 Verbindlichkeiten RFG

Stand 31.12. 20162015
T€T€
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 71 79
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 472 372
sonstige Verbindlichkeiten 36 31
(davon aus Steuern) (33) (31)
Verbindlichkeiten gesamt 579 482

 

Die Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen setzen sich hinsichtlich ihrer Art wie folgt zusammen:

Stand 31.12. 20162015
T€T€
Vertragliche Gewinnabführung 436 350
Steuern aus Organschaft 8 8
Lieferungen und Leistungen 18 8
Sonstiges 10 6
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen gesamt 472 372

 

In den Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen sind Verbindlichkeiten gegenüber der Gesellschafterin von 442 T€ (Vorjahr: 366 T€) enthalten.

Die Restlaufzeiten der Verbindlichkeiten betragen wie im Vorjahr weniger als ein Jahr.

8 Umsatzerlöse RFG

8 Umsatzerlöse RFG

01.01. – 31.12. 20162015
T€T€
Wartungs- und Instandhaltungsleistungen 6.846 6.579
Sonstiges 363 304
Umsatzerlöse gesamt 7.209 6.883



Bei Anwendung des § 277 Abs. 1 HGB in der Fassung des BilRUG hätten sich im Vorjahr Umsatzerlöse von insgesamt 6.950 T€ ergeben.

9 Materialaufwand RFG

9 Materialaufwand RFG

01.01. – 31.12. 20162015
T€T€
Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe 1.769 1.705
Aufwendungen für bezogene Leistungen 736 735
Materialaufwand gesamt 2.505 2.440

10 Personalaufwand RFG

10 Personalaufwand RFG

01.01. – 31.12. 20162015
T€T€
Löhne und Gehälter 2.852 2.776
soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung 813 789
(davon für Altersversorgung) (218) (210)
Personalaufwand gesamt 3.665 3.565

11 Finanzergebnis RFG

11 Finanzergebnis RFG

01.01. - 31.12. 2016 2015
T€ T€
sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 1 2
Zinsen und ähnliche Aufwendungen - 5 - 8
Finanzergebnis gesamt - 4 - 6

 

Die Zinsaufwendungen betreffen ausschließlich Aufwendungen aus der Aufzinsung von Rückstellungen. In diesem Betrag ist ein saldierter Ertrag aus mit Altersteilzeitverpflichtungen zu verrechnenden Vermögensgegenständen von 24,50 € (Vorjahr: 92,46 €) enthalten.